WZ Westdeutsche Zeitung 18 March 2006

»Konstanze Eickhorst masters the enormous pianistic challenges with breathtaking élan.«

Konstanze Eickhorst im Portrait bei klassik.com

»Eine CD sollte so lebendig klingen wie ein inspiriertes Konzert.« ... zum Interview
Poulenc & Cie. 2016-11-05T19:41:15+00:00

cover_poulenc_francaix

… avec brio: Francis Poulenc & Jean Françaix

 

Die Freude am Heiteren, auch Skurrilen war beiden gemeinsam: Francis Poulenc und Jean Francaix. Unabhängig von aktuellen Musiktrends schufen sie in den hier vereinigten Werken – der eine mit Bläsern und Klavier, der andere auch Streicher zuordnend – in vielen Farben schillernde Klangwelten, die mit überkommenen musikalischen Parametern spielen, Vertrautes parodieren, ironisieren und immer wieder schmunzeln lassen. Das famose Linos Ensemble und die großartige Pianistin Konstanze Eickhorst spielen die vier Stücke seelenvoll, Freches bei Poulenc auch mit dem nötigen Pfeffer, Verträumtes bei Francaix ganz innig und empfindsam – das Zuhören wird zum reinen Vergnügen!
ensemble 4/07

[  
L’excellent Ensemble Linos lève le voile sur deux pièces révélatrices de Francis Poulenc, dont l’atmosphère par moments nostalgique et sombre apporte un contraste avec les mélodies charmantes et les traits volubiles et presque clownesques qui peuplent les mouvements rapides. … Tous les instruments se donnent la réplique à l’aide d’une panoplie de thèmes nostalgiques et de trucages sonores particulièrement réussis. Un tour de force d’équilibre que le Linos Ensemble signe avec brio.
pizzicato 10/2007